Feuerwehr Hollenbach

21.05.2009 THL - Tödlicher VU

Ort: Staatsstraße 2047, Motzenhofen - Mainbach
Einsatzbeginn: 03:05
Einsatzende: 06:15

Fahrzeuge:
  • HLF 20/16
  • LF 8/6
  • MZF
Gerät:
  • C-Rohr
  • Feuerlöscher (Pulver)
  • Licht Scheinwerfer
  • Ölbindemittel
  • Schaufel
  • Spreizer/Schneidgerät
  • Straßenkehrbesen
  • Taschenlampe
  • Wärmebildkamera
Zu einen schweren VU auf der Staatsstraße 2047 von Motzenhofen nach Mainbach wurde die FF Hollenbach zusammen mit den Kameraden aus Motzenhofen und Aichach gerufen. Ein Auto war dort frontal gegen einen Baum geprallt. Der Fahrer war im völlig zertstörten Wrack eingeklemmt. Für ihn kam jede Hilfe zu spät. Da es zunächst danach aussah, dass es sich beim Fahrer um einen Kameraden aus Hollenbach handelte, wurde die FF Aindling zur Unterstützung mit alarmiert. Der Fahrer wurde dann in Zusammenarbeit mit der FF Aichach mit schwerem Rettungsgerät geborgen. Vielen Dank für die gute Zusammenarbeit an die FF Aichach.