Feuerwehr Hollenbach

08.09.2009 Brand - Flächenschwelbrand

Ort: Wald bei Schönbach
Einsatzbeginn: 16:25
Einsatzende: 19:30

Fahrzeuge:
  • HLF 20/16
  • LF 8/6
Gerät:
  • B-Druckschläuche
  • B-Rohr
  • C-Druckschläuche
  • C-Rohr
  • Schaufel
  • Straßenkehrbesen
  • Wärmebildkamera
Die FF Hollenbach wurde von der Leitstelle Augsburg zu einem Schwelbrand in ein WaldstÃück in der Nähe von Schönbach gerufen. Bei Eintreffen unserer Wehr wurde festgestellt, dass auf einer Fläche von ca. 2.000 m² Glutnester im Waldboden schwelten. Mit Hilfe von 3 Güllefässern, die im Pendelverkehr eingesetzt wurde, konnte der Brand nach einiger Zeit unter Kontrolle gebracht werden. Herzlichen Dank auch an die Landwirte, die uns beim Löschen geholfen haben!