Feuerwehr Hollenbach

05.04.2009 THL - Tödlicher VU

Ort: Staatsstraße 2047, Gebersdorf
Einsatzbeginn: 04:00
Einsatzende: 07:30

Fahrzeuge:
  • HLF 20/16
  • LF 8/6
  • MZF
Gerät:
  • Hydrostempel
  • Licht Scheinwerfer
  • Ölbindemittel
  • Schaufel
  • Spreizer/Schneidgerät
  • Straßenkehrbesen
  • Stromerzeuger
Am heutigen Sonntag gegen 04.00 Uhr wurde die FF Hollenbach zuammen mit den Feuerwehren aus Aindling und Mainbach zu einem schweren VU auf die Staatsstraße 2047 zwischen Mainbach und Gebersdorf gerufen. Aus bisher ungeklärter Ursache kam dort ein PKW von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum. Für den Fahrer des PKWs kam jede Hilfe zu spät. Zur Klärung des Unfallhergangs wurde ein Gutachter herangezogen. Die FF Aindling barg das verunfallte Fahrzeug mit Hilfe einer Seilwinde, während die FF Hollenbach die Bergung des Fahrers mit schwerem Scheidgerät vornahm. Die FF Mainbach kümmerte sich um die Verkehrsumleitung. Die Staatsstraße 2045 war bis gegen 07.30 total gesperrt.